Sockenblog: Mütze hot pink-rosa

Eien superkuschlige Mütze – für größere Kind zugegeben.


Wolle: Lana Grossa Cool Wool 2000 in hot pink (537) und rosa (477 –> Farbkarten)

Nadeln: Rundstricknadel 40cm in 3,5mm

Größe: Umfang ca. 42cm

Wie gestrickt: Ich habe 92 Maschen mit pink auf der Rundstricknadel angeschlagen. Ich hatte er zuerst mit dem Nadelspiel versucht, das klappte allerdings nicht so gut. Also die Rundstricknadel.

Es folgten dann 10 Reihen Bündchen im Perlmuster. Da das mein erstes Perlmuster war, ging ab und zu was schief, aber nachdem zweiten Versuch ging es dann ganz flüssig.

Auf das Perlmuster folgten noch 3 Reihen glatt rechts, ebenfalls in pink. Und dann habe ich eigentlich nur noch verschieden große Streifen gestrickt, in rosa und pink. Bei mir waren es hier:

  • 10 Reihen rosa
  • 4 Reihen pink
  • 3 Reihen rosa
  • 8 Reihen pink
  • 4 Reihen rosa

Danach beginnen auch schon die Abnahmen für den Schluss. Bei dieser Mütze an 5 Stellen, immer vor und hinter der Markierung eine und das alle 2 Reihen. Die Streiferei ging einfach weiter:

  • 4 Reihen rosa
  • 4 Reihen pink
  • ca. 5 Reihen rosa (bis zum Schluss, in der letzten gestrickten Reihe je 2 Maschen zusammenstricken, dann mit eine Wollnadel die übrigen 10 oder 11 Maschen zusammenziehen und vernähen.)

Fazit: Ich liebe Merino-Wolle!!!

Dieser Beitrag wurde unter Fixe Ideen, Stricken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.